Rike braucht eure Hilfe!

Liebe Freunde und Unterstützer der Tierhilfe Spanien!

Heute wenden wir uns an euch, weil die kleine Frederike dringend unsere Hilfe braucht. Die etwa 7-8 Jahre alte Rike haben wir ausnahmsweise nicht aus dem Ausland gerettet, sondern aus einem deutschen Messi-Haushalt. Dort waren etliche Katzen, Kleintiere und Rike sich selbst überlassen. Rike kam ungeimpft, ohne Pass, unkastriert mit starker Sarkoptesräude, blutigen Ohrspitzen, aufgerollten Krallen, Filzplacken und stinkend zu uns. Kurz: sie war in einem erbärmlichen Zustand. Rike lebt aktuell in einer Pflegestelle in Tornesch und wird Nani genannt. Sie ist unser kleines Vereinsmaskottchen, und alle haben sich rührend um sie gekümmert, damit sich ihre Haut regeneriert und ihr Zustand verbessert. Fast täglich erhielt sie medizinische Bäder und Fellpflege. Sie ist ein bisschen wie Phönix aus der Asche, denn aus einer ängstlichen, traurig guckenden Hündin ist eine aufgeweckte, fröhliche, pfiffige, kecke und liebenswürdige kleine Mini-Lady geworden! Ihr Hautbild hat sich extrem verbessert und sie duftet wie ein Terrier im Parfumladen.

Da wir Knoten in der Milchleiste entdeckt haben, haben wir sie am 12.11. in der Tierklinik in Hamburg vorgestellt. Leider deutet alles darauf hin, dass Rike beidseitig Gesäugetumore hat. Um das genauer abzuklären und zu sehen, ob diese gestreut haben, benötigt Rike eine CT und ggf. zwei Operationen: Entfernung der Milchleisten inkl. Kastration. Es geht um Tierarztkosten von etwa 800 € für die Erstanamnese und CT plus ggf. jeweils ca. 1000 € pro OP, also schätzungsweise 2800 €. Das sind Kosten, die wir nicht alleine stemmen können. Deshalb wenden wir uns mit diesem Aufruf an euch.

Ihr Lieben, bitte seht euch die Bilder von Rike an. Wir möchten alles Menschenmögliche tun, um Rike zu helfen und ihr nach all den Strapazen und schrecklichen Jahren ein glückliches, schmerzfreies, schönes Hundeleben zu schenken. Vielleicht ist euch danach, so kurz vor Weihnachten einer kleinen Seele Gutes zu tun und dafür den alljährlichen Konsumrausch etwas zu bremsen, dann würden wir uns über eine Spende von euch freuen!

Im Gegenzug bekommt ihr auf Wunsch eine Spendenbescheinigung, die ihr beim Finanzamt einreichen könnt (von Betterplace erhaltet ihr die Spendenbescheinigung automatisch).

Jeder noch so kleine Betrag bedeutet vielleicht nicht viel für euch, aber für Rike alles! Danke von Herzen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUmlrZSBicmF1Y2h0IGV1cmUgSGlsZmUhIiB3aWR0aD0iNTg0IiBoZWlnaHQ9IjQzOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9QQi1USzExMFZHND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Ihr könnt eure Spende auch direkt auf unser Vereinskonto überweisen:

Kontoinhaber: Tierhilfe Spanien e.V.
IBAN: DE75320613840504965015
BIC: GENODED1GDL
Bank: Volksbank an der Niers
Verwendungszweck:
Rike
BESUCHE:  
271