Rusa
 

❤ Vierbeinige Schmusebacke sucht zweibeiniges Pendant ❤. Rusa Riesenherz ist ein zartes kleines Hundemädchen mit gütigen Knopfaugen und einem großen, goldenen Herzen für uns Menschen. Andächtig genießt sie alle ihr dargebotenen Streicheleinheiten. Sie genießt jede Sekunde ihrer Kuschelzeit. Die süße Señorita pequeñita ist neugierig, bewegungsfreudig und verspielt.

Mitte November 2018 bekam Carmen, die Leitung unseres Partner-Tierheimes, einen erleichternden Anruf: Endlich konnte die kleine Hündin gesichert werden, deren Einzug ins Refugio schon viel länger geplant war, denn sie streunte schon einige Wochen auf den Straßen Carmonas umher. Vergeblich versuchte das Refugioteam von Zeit zu Zeit, die hübsche Hündin einzufangen. Sie war sehr flink und geschickt. Aber dann gelang es endlich einem Mitarbeiter, sie zu sichern. Willkommen auf der Sonnenseite des Lebens, liebe Rusa! Du bist hinter Deiner ersten Zurückhaltung eine zauberhafte, lustige Hundedame voller Lebensfreude! Die hübsche Ratonero Mallorquín Hündin ist total liebesbedürftig und dankbar für Streicheleinheiten. Einmal angekommen, zaubert sie uns mit ihrer fröhlichen Art immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht. Artgenossen gegenüber zeigt sie sich offenherzig und verspielt. Auch Kinder und Katzen hat Rusa gern. Im Refugio hat sich die soziale Junghündin sofort ins Rudel integriert.

Refugioleitung Carmen beschreibt ihren Schützling wie folgt: Die kleine Rusa ist gegenüber Männern anfangs noch etwas unterwürfig und zurückhaltend. Gegenüber Frauen ist sie jedoch sofort eine absolute Schmusebacke. Rusa ist eine fröhliche Hündin, die mit ihrer Neugier und ihrem freundlichen Wesen absolut überzeugt.

Mallorquinische Ratoneros haben einen ausgesprochen liebenswerten Charakter. Sie sind drahtig, sportlich und einfach für jeden Spaß zu haben. Trotz Terriertemperament faulenzen Ratoneros gern möglichst eng an ihre Bezugsperson gekuschelt auf der Couch. Neben Streicheleinheiten und engem Kontakt zu ihren Menschen lieben sie lange Spaziergänge und ein ausgelassenes Spiel mit Artgenossen. Einst zum Jagen der alkoholverliebten Mäuse und Ratten in spanischen Bodegas und Ställen gezüchtet, sind Ratoneros heute beliebte Familienhunde in Spanien. Sie lernen leicht Gutes wie Schlechtes und haben für eine den Terriern zugehörige Rasse einen ungewöhnlichen „will to please”. Das größte Glück für Ratoneros ist es, ihre Menschen überall hin begleiten zu dürfen – auch gern ins Büro. Anpassungsfähig, folgsam und immer hoch motiviert alles richtig zu machen, beweisen sie sich als treue Begleiter und als liebevolle, genügsame Freunde. Spiel, Spaß und Schmuseeinheiten mit ihren Menschen sind des Ratoneros Lebenselixier.

Rusa wurde am 3.8.2017 geboren und misst 34 cm bei 7 kg Gewicht. Die zarte Maus mit dem wachen Blick aus dunkelbraunen Knopfaugen hat eine entzückende kleine Stupsrute, die ihr einfach P❤E❤R❤F❤E❤K❤T steht! Absolut herzig sind auch ihre samtenen Flügelöhrchen, die sie je nach Stimmung justieren kann. Rusa bekam beim Hundedoc das Rundum-sorglos-Paket: So wird die liebe Black & Tan Fellnase durchgeimpft, entfloht/entwurmt/gegen Parasiten behandelt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses vermittelt. Der Mittelmeercheck fiel glücklicherweise negativ aus.

Wenn Rusas goldenes Herz mit Ihrem im Einklang schlägt und Sie der süßen Motte ein Zuhause für immer geben möchten, dann greifen Sie flugs zum Hörer und rufen Sie Verena Wagner unter 04122 – 978293 an (montags-freitags 11:00-19:00h) oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Rusa

Rasse: Ratera
Geboren: 03.08.2017
Größe:34 cm - 7 kg
Kastriert: Ja
Tierheim: Sevilla - Andalusien
Standort: Spanien
Eingetragen am:02.02.2019
Besuche:
509
Reserviert

 


Rusa
Rusa
Rusa

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0