Otto
 

Das ist Otto. Otto ist ein bildschöner Hund, der als Welpe fast verhungert auf der Straße gefunden wurde. Otto hatte in seinem Unglück das Glück von einem sehr tierlieben Ehepaar gefunden zu werden, die nicht weggeschaut haben, sondern auch Otto (wie bereits 3 andere Straßenhunde), in ihrem Zuhause aufgenommen haben.

Otto wurde liebevoll aufgepäppelt und tierärztlich versorgt. Er hat alle nötigen Impfungen bekommen, wurde mehrfach entwurmt und bekam einen ständigen Parasitenschutz. Mittlerweile ist Otto gechipt und kastriert. Sein letzter Mittelmeercheck war glücklicherweise negativ. Er wurde 12.2019 geboren und hat eine Schulterhöhe von etwa 45 cm.

Der hübsche Kerl ist, vermutlich aufgrund seiner Erfahrungen als Welpe, verfressen und verteidigt sein Futter. Seine Hundekumpels haben also wenig Chance aus seinem Napf etwas zu klauen. Wie heißt es so schön „beim Fressen hört die Freundschaft auf“ 😊 oder so ähnlich. Otto hat sich aber dennoch super in dem kleinen Hunderudel eingefügt und liebt seine Hundekumpels. Auch mit den Katzen im Haus kommt Otto gut klar. Und (!) Otto ist ziemlich schlau! Kein Besucher entgeht Otto und er wird lautstark angekündigt. Er passt also auf sein Grundstück auf, er läuft gut an der Leine, zeigt sich stubenrein. Und Otto kann noch etwas Besonderes, nämlich Türen öffnen 😊 Otto liebt seine Menschen, zeigt sich aber Besuchern gegenüber sehr zurückhaltend. Otto braucht eine längere Eingewöhnungszeit und hat außer das Leben auf dem Grundstück seiner Pflegestelle nicht viel kennen gelernt.

Otto ist ein Griffonmischling. Der Griffon braucht viel Bewegung und Beschäftigung, um in Balance zu bleiben und daheim ausgeglichen und ruhig zu sein. Er ist von Natur aus folgsam und lässt sich relativ einfach mit der Stimme erziehen. Sein rauhaariges Fell erfordert ein regelmäßiges Bürsten, damit es gepflegt aussieht. Der Griffon fühlt sich stark zu seiner Familie hingezogen. Natürlich ist der Griffon auch ein guter Arbeitshund, aber diese Rasse braucht neben viel Bewegung vor allem immens viel Zärtlichkeit und Bestätigung. Griffons haben Charakter und seinen starken Willen, es sind keine Anfängerhunde.

Ottos Pflegestelle kann Otto leider nicht behalten. Das Ehepaar ist Mitte 70 und hat uns um Hilfe gebeten. Wir suchen nun für Otto ein neues Zuhause. Otto braucht ein ruhiges Zuhause, wo er eine konsequente Anleitung seiner Menschen bekommt. Er muss an alles langsam herangeführt werden. Eine Familie mit kleinen Kindern kommt für Otto nicht in Frage. Otto wird nur in den ländlichen Raum vermittelt. Bestenfalls hat seine neue Familie Haus und Garten.

Wenn Sie sich in Otto und seine Eigenschaften verliebt haben und denken, dass Otto bei Ihnen glücklich werden kann, dann schicken Sie Ihre Glückpfötchenpost gerne an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

***Im Moment können wir nicht genau sagen, wie lange es dauert, bis wir Otto in Deutschland begrüßen dürfen, da durch die aktuelle Coronalage kaum Flugpaten zur Verfügung stehen. Unter Umständen kann dies mehrere Wochen dauern. Bitte planen Sie dies mit ein ***

Falls Sie Interesse an Otto haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus:

Sie können den Fragebogen auch downloaden und ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück senden.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Otto

Rasse: Griffonmischling
Geboren: 12.2019
Größe:ca. 45
Kastriert: Ja
Tierheim: Privatabgabe
Standort: Griechenland
Eingetragen am:03.03.2021
Besuche:
1446

Otto
Otto
Otto

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.