Nuria
 

Nuria ist eine persische Schönheit mit schneeweißem Seidenfell und wunderhübschen, zweifarbigen odd eyes. Ihr Name bedeutet „Die Trägerin des göttlichen Lichtes“ und das ist sie wahrlich. Wenn man dieser entzückenden Samtpfote in ihre magischen Augen und auf ihr lichtweißes Fellgewand schaut, ist man irgendwo zwischen halb hypnotisiert und vollkommen verzückt ❤. Nuria ist eine sehr ruhige, freundliche kleine Persönlichkeit, die – ganz Perserkatze – immer die Nähe zu uns Menschen sucht. Sie ist unglaublich verschmust und lechzt geradezu nach Streicheleinheiten. Sobald sie einen Menschen entdeckt, steht sie richtig gastfreundlich aus ihrem Körbchen auf und drückt sich schnurrend an ihren Besucher. Nie zuvor hatte Nuria das Glück, um ihrer selbst Willen und für immer geliebt zu werden, obwohl sie selbst – so voller Bedingungslosigkeit – so viel Liebe gibt. Daher kann sie es kaum erwarten, ihr kleines, güldenes Herz endlich an deutsche Dosenöffner zu verschenken.

Nuria wurde im  April 2018 ausgesetzt aufgefunden und war zu diesem Zeitpunkt schon ganz ausgezehrt und verfilzt. Sie hatte definitiv einmal ein Zuhause und war für das hart umkämpfte Leben auf den Straßen Andalusiens nicht gemacht… Wer dies nicht von der Pike auf lernt, ist meist verloren. Nun ist Nuria seit einigen Wochen in der wohl behüteten Obhut unserer Pflegestelle in Tornesch bei Hamburg. Ihr langes Fell, das extrem verfilzt war und daher teils getrimmt wurde, wird täglich gepflegt und wächst stetig nach, auch das Immunsystem wird gestärkt. Das Bürsten wurde erst hier in Deutschland mit ihr geübt. Nurias Vertrauen möchte diesbezüglich erarbeitet werden, dann lässt sie sich auch gern kämmen.

Nuria benötigt ein Einzelzuhause, denn andere Katzen und Kinder stressen sie sehr, entspannte Hunde sind hingegen vollkommen ok für sie. Wir suchen für die liebevolle Schmusemaus ein Sofaplätzchen mit viel Ansprache und Schmuseeinheiten. Senioren sind herzlich willkommen. Da die süße Señorita Freigang explizit einfordert, sucht sie ein Zuhause mit Garten in ländlicher, verkehrsberuhigter Lage. Das wichtigste sind für das reinweiße Samtpfötchen neben kleinen Entdeckertouren definitiv wir Menschen. Nuria wurde zwischen 2009-2011 geboren und wird durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses vermittelt. Die Tests auf Taubheit, FIV, FelV und Corona fielen glücklicherweise negativ aus. Die Schutzgebühr beträgt €200 zzgl. €50 Transportkostenanteil.

Wenn Sie sich bis über beiden Pinselöhrchen in Nuria verliebt haben und mir ihr das spanische Sonnenlicht in Ihr Zuhause einziehen lassen möchten, dann greifen Sie flugs zum Hörer und rufen Sie Verena Wagner unter 04122 978293 an (montags-samstags 11:00h-20:00h) oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Nuria

Rasse: Perser (Mix)
Geboren: ca. 2009-2011
Kastriert: Ja
Tierheim: Andalusien - La Linea
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Tornesch
Eingetragen am:21.05.2018
Besuche:
563

Nuria
Nuria
Nuria

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0