Mengia
 

Mit Mengia wird Ihr Zuhause zu einem Home sweet Home ❤! Wenn Sie zudem noch XXL Öhrchen mit XXL Schmusefaktor und XXL Lebensfreude suchen, dann ist Frohnatur Mengia klar Ihre Fellnase! Insbesondere zur Osterzeit wird Mengia aufgrund ihrer tollen Stehohren gewiss reichlich Beachtung beim Spazierengehen finden, denn sie ist einfach zum Dahinschmelzen süß! Urlieb, bescheiden und hoch erfreut über jede kleine Aufmerksamkeit, die ihr zu Teil wird, vergöttert sie die Mitarbeiter des kleinen Refugios, in dem sie lebt und seit der 3. Lebenswoche aufwuchs. Sie hat übrigens gern mal die berühmte Mamitis und sucht volle Kanne Mutterliebe. Dann wohnt sie am liebsten im Schoße ihres auserkorenen Menschen und kuschelt sich ganz fest an einen heran. Die hübsche, hellblonde Maus ist mit einem durch und durch freundlichen Wesen gesegnet, sehr verschmust, zärtlich, weltoffen, aufgeweckt, voller Neugier, Tatendrang und Entdeckerfreude. Mit Mengia kann man Pferde stehlen, sie ist für jeden Spaß zu haben. Am glücklichsten ist sie mittenmang im familiären Trubel, wo Ansprache und Streicheleinheiten so wenig Mangelware sind wie das eine oder andere kulinarische Highlight.

Ende April 2018 wurde Mengia übereinandergestapelt mit ihren 10 Geschwistern in einer kleinen Pappschachtel neben einem Müllcontainer entsorgt. Glücklicherweise wurde die minikleine Fußballmannschaft von einem Pärchen gefunden und kam auf diesem Wege in unser Partnerrefugio nahe Sevilla.

Mittlerweile hat Mengia sich zu einem fröhlichen Junghund entwicjkelt, ist sehr verspielt und neugierig. Sie ist zutraulich und verschmust und immer offen für Hunde- wie Menschenkumpel. Dank ihrem sonnigen Gemüt schafft sie es, fröhlich die Welt anzunehmen, wie sie ist. Mengia ist eine wunderbare Begleiterin, die ihrer Familie viel Freude bereiten wird.

Mengia ist bestens sozialisiert und versteht sich auch mit Samtpfoten gut. Das charmante Vielohrhäschen misst 46 cm bei 12 kg Gewicht und wurde am 4.4.2018 geboren. Sie wird durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses vermittelt. Der routinemäßige Mittelmeercheck fiel glücklicherweise negativ aus. Mengias Name kommt aus dem Bündner Kanton der Schweiz und bedeutet „Zum Herren gehörend“ – und das wünscht sie sich diese göttliche Fellwaise so sehr: Dazuzugehören, geliebt zu werden und in treuer Liebe all dies zurückzuschenken. Sie möchte so gern deutsche Staatsbürgerin werden und sucht hier nun voller Hoffnung ihr zweibeiniges Für-Immer-Pendant mit Kuschelkörbchen. Wir sind uns sicher, dass ein so einzigartiger Hundeengel dies auch findet.

Ein ❤-geöffneter Blick in ihre Augen genügt und man sieht, was für ein ganz besonders liebevoller Seelenhund sie ist. Wenn Sie sich jetzt schon auf dem Sofa bei einer gedanklichen XXL Ohrenmassage mit Hundeengel Mengia wiederfinden, dann greifen Sie schnell zum Hörer und rufen Verena Wagner unter 04122 978293 (immer montags-freitags 11:00-19:00h) an oder per Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

 

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Mengia

Rasse: Mischling
Geboren: 04.04.2018
Größe:46 cm - 12 kg
Kastriert: Ja
Tierheim: Sevilla-Andalusien
Standort: Spanien
Eingetragen am:02.05.2019
Besuche:
186
Reserviert

 


Mengia
Mengia
Mengia

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0