Mandarine
 

Das ist unsere süße Mandarine. Mandarine ist eine wirklich tolle Hündin und unsere Tierheimkollegen fragen sich ständig, warum sie denn immer noch nicht vermittelt ist. Sie ist bestens sozialisiert und spielt gern mit ihren Hundekumpels. Am allerliebsten gesellt sie sich jedoch zu uns Menschen, lässt sich genüsslich durchschmusen oder liegt uns einfach zu Füßen, während wir uns unterhalten. Unsere deutsche Tierschutzkollegin Sarah hat Mandarine besonders gern. Sie schwärmt von ihrem offenen, liebevollen Charakter und schätzt besonders ihr reines, vertrauensvolles Wesen. Wir vermuten, dass Mandarine eine Mischung aus Kurzhaarcollie und Bracke ist.

Mandarine ist gern mit anderen Hunden zusammen, sie lebt im Shelter in einem großen Rudel, ist überhaupt nicht dominant, sondern steht eher ganz hinten, dadurch ist sie wohl auch immer untergegangen. Sie frisst erst, wenn alle anderen fertig sind, selten ist sie mutig und klaut sich auch mal ein wenig Futter. Sie liegt meistens in einer Hütte und schaut sich alles an. Morgens spielt sie mit ihrem Hundekumpel, der Tierheimalltag ist immer gleich. So sind die Jahre vergangen und Mandarinchen ist zufrieden. Trotzdem soll und darf sie im Tierheim nicht alt werden und so haben wir ihr versprochen, dass wir uns nun auf die Suche nach einem tollen Zuhause für sie machen.

Wir hoffen sehr, dass die liebe Maus ganz bald ein tolles Zuhause mit Kuschelkörbchen findet, in dem liebevolle, naturbegeisterte Menschen mit ihr regelmäßig spazieren gehen und ihr ein wundervolles Hundeleben schenken. Mandarine hat rassetypisch großen Spaß im Grünen und freut sich schon heute auf schöne Ausflüge durch Wald & Flur. Sie sucht nette Zweibeiner, die viel Liebe und gemeinsame Zeit investieren und ganz viel Spaß mit diesem Hundeschatz haben möchten! Der Besuch einer guten Hundeschule wäre wunderbar. Mandarine wird es Ihnen auf ihre eigene, goldige Art danken!

Mandarine wurde etwa 2014 geboren, hat eine Schulterhöhe von 55 cm, ist geimpft, entwurmt/von Parasiten befreit, gechipt und kastriert. Ihr aktueller Mittelmeertest fiel glücklicherweise negativ aus.

Mögen Sie eigentlich Mandarinen? So eine Mandarine sieht ja erst einmal unspektakulär aus. Ein orangefarbenes, plumpes Gebilde, das weder exotisch aussieht, noch farblich zur auberginefarbenen Einbauküche passt. So ist auch unsere Mandarine erst einmal kein besonderer Hingucker. Aber erinnern Sie sich an den aromatischen Duft frisch geschälter Mandarinen, der sich in der gesamten Wohnung breit macht und für ein wohliges Gefühl sorgt? Wir wünschen uns, dass wir Menschen finden, die die innere Schönheit und die versteckten Qualitäten von Mandarine entdecken. Menschen, die an Liebe auf den 2. Blick glauben und sich irgendwann fragen werden, wieso ein solcher Hundeschatz immer von allen übersehen wurde. Menschen, die Verena Wagner unter 04122-978293 anrufen und sagen: Ja, ich will Mandarines Lieblingsmensch sein! Sie können Ihre Glückspfötchenpost auch per E-Mail an verena@tierhilfe-spanien.org schicken. Wir freuen uns auf Sie! :-)

Falls Sie Interesse an Mandarine haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus:

Sie können den Fragebogen auch downloaden und ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück senden.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Mandarine

Rasse: Mischling
Geboren: 01.2014
Größe:ca. 55 cm
Kastriert: Keine Angabe
Tierheim: Kalamata
Standort: Griechenland
Eingetragen am:03.01.2020
Besuche:
1451

Mandarine
Mandarine
Mandarine

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0