Isabella
 

Hier kommt unsere kleine Superhündin Isabella. Eine ganz liebe, lustige und aufgeweckte junge Hündin. Sie mag alle Menschen und kommt mit anderen Hunden sehr gut aus. Isabella wurde abgemagert auf der Straße gefunden und kam so in die Obhut der Gemeinde, kurze Zeit später konnte sie von unserem Partnertierheim übernommen werden.  Wir wurden um Hilfe gebeten und suchen nun für das süße Hündin ein tolles Zuhause 😊 Isabella sucht ein Zuhause bei einer tollen Familie, die ausreichend Zeit und Lust für einen jungen Hund aufbringen kann. Isabella hat in ihrem Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen und wir bitten, dass sie genügend Zeit bekommt, um alles in Ruhe zu lernen.

Isabella stellt sich vor:

  • Geschlecht: Hündin – kastriert
  • Rasse: Bracken(mix)
  • geboren: 07.2020
  • geimpft/gechipt/entwurmt
  • sucht ein Zuhause seit: 03.2022
  • Herkunft aus Griechenland
  • Größe / Gewicht: 40-45 cm – 12 kg
  • Standort: Glückstadt

Charakter & Eigenschaften:

  • Fröhlich & verspielt
  • Menschenbezogen & verschmust & anhänglich
  • aktiv
  • verträglich mit anderen Hunden

Finden Sie die kleine Isa auch so toll wie wir? Dann melden Sie sich gerne bei Isabellas Pflegefrauchen Astrid Schneider unter Tel.: 04124-207680 oder 0173-8386551 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an tanja@tierhilfe-spanien.org.  Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)!

Falls Sie Interesse an Isabella haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus:

Sie können den Fragebogen auch downloaden und ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück senden.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Isabella

Rasse: Brackenmischling
Geboren: 13.07.2020
Größe:40 cm - 12 kg
Kastriert: Ja
Tierheim: Privatabgabe
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Nähe Hamburg
Eingetragen am:31.10.2022
Besuche:
264

Isabella
Isabella
Isabella

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.