Fritzi
 

Fritzi sucht ein liebevolles neues Zuhause! Dieser freundliche Labradormischling namens Fritz hat sein Heim verloren, weil sein Frauchen sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um ihn kümmern kann. Fritzi ist ein ruhiger und Hund, er ist stubenrein, läuft gut an der Leine und fährt gerne im Auto mit. Er verträgt sich gut mit anderen Hunden und auch mit Katzen. Jetzt suchen wir für Fritzi ein neues Zuhause, in dem er sich wohlfühlen kann und das er nicht wieder verliert.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, sich um diesen liebenswerten Vierbeiner zu kümmern, dann könnte Fritzi der perfekte Begleiter für Sie sein!

Fritzi stellt sich vor:

  • Geschlecht: Rüde – kastriert
  • Rasse: Labradormischling
  • geboren: 07.2020
  • geimpft/gechipt/entwurmt
  • Mittelmeerkrankheiten: Negativ
  • sucht ein Zuhause ab sofort
  • Größe / Gewicht: 48 cm – 12-14 kg
  • Standort: Glückstadt

Charakter & Eigenschaften:

  • Fröhlich & aufgeschlossen
  • Menschenbezogen & verschmust & anhänglich
  • Ruhig & verspielt
  • Verträglich mit Hunden und Katzen

Passt dieser süße schokobraune Schatz in Ihre Familie? Wenn ja, dann freut sich Fritzis Pflegefrauchen Astrid Schneider unter Tel.: 04124-207680 oder 0173-8386551 auf Ihren Anruf oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)!

Falls Sie Interesse an Fritzi haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus:

Sie können den Fragebogen auch downloaden und ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück senden.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Fritzi

Rasse: Labradormischling
Geboren: 07.2020
Größe:48 cm
Kastriert: Ja
Katzenverträglich:Ja
Tierheim: Privatabgabe
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Glückstadt
Eingetragen am:11.05.2024
Besuche:
210

Fritzi
Fritzi
Fritzi

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.