Brico
 

Der bezaubernde Brico hat nach 6 Jahren in unserem Partnershelter endlich die goldene Glückskarte gezogen und durfte in unsere Pflegefamilie nach Wedel bei Hamburg reisen. Nach so langer Zeit in der Auffangstation hat er die tollste Familie der Welt verdient. Brico ist ein großer Junge, der genügsam, geduldig und etwas schüchtern ist. Und so hübsch! Seine Augen sprechen Liebe und Sanftmut. Brico wurde mit nur zwei Lebensjahren ausgesetzt auf der Straße nahe Gribaltar im Südwesten Andalusiens gefunden und kam in unser Partnershelter. Als fast schwarzer Hund fiel er bisher kaum jemandem auf unter all den Artgenossen. Er drängelt sich nicht vor und hält sich eher im Hintergrund auf. Da geht so ein bescheidener Gentleman unter 700 Hundekumpels schon mal unter. Er ist so ein feiner Vierbeiner, der sich immer wie Bolle freut, wenn seine Pfleger, die Kennelreiniger und die freiwilligen Helfer bei ihm vorbeischauen. Dann weiß er gar nicht, wo er zuerst schnüffeln und anbändeln mag und führt vor lauter Freude Bocksprünge mit kleinen Pirouetten auf. Er nähert sich Fremden vorsichtig, aber mit großer, freudiger Neugier. Das Eis ist immer schnell gebrochen, wie man in Bricos kleinem Video sehen kann: https://www.youtube.com/watch?v=kejrFlqkiZ4. Wenn mal nix los ist (und das war in den letzten 6 Jahren Tierheim-Tristesse überwiegend der Fall), liebt Brico es, in der Sonne zu liegen.

❤❤❤ BRICO LEBT SEIT DEM 9.4.2018 IN UNSERER PFLEGEFAMILIE NAHE HAMBURG UND FREUDT SICH TIERISCH AUF BESUCH ❤❤❤

Der hübsche Hundemann ist verspielt, anpassungsfähig und sehr sozial. Er hat sowohl Hündinnen als auch Rüden gern. Vermutlich ist er ein Mix aus Bracke und Labrador. Dazu passt sein gutmütiges und etwas tollpatschiges Wesen, aber gerade das macht ihn ja so liebenswert. Brico erhielt das Rundum-sorglos-Paket vom Tierarzt. Er ist durchgeimpft, entfloht/entwurmt/gegen Parasiten behandelt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses. Der routinemäßige Mittelmeercheck fiel glücklicherweise negativ aus. Brico misst 58 cm und wurde rund um den 1.6.2010 geboren.

Der lackschwarze Vierbeiner mit den zarten, weißen Akzenten im Fell hat ein wunderbares, ausgeglichenes Alter erreicht. Er ist einer von der ruhigeren Sorte und kein Hund, der viel Trubel zu seinem Glück braucht. Trotzdem ist er ein Jagdhund, der sich in freier Natur liebend gern rennend durch die Gegend bewegt und seine Schlappohren so auslüftet, dass sie wie Segel durch den Wind fliegen. Nie würde Brico sich in den Mittelpunkt stellen, denn dort stand er wohl noch nie. Wenn man sich ihm zuwendet, geht in seinem Herzen die Sonne auf und er kann sein Glück gar nicht fassen, dass sich jemand Zeit für ihn nimmt. Wir hoffen sehr, dass dieser dankbare Hundeschatz diese Erfahrung bald täglich machen und liebe Menschen mit seiner zauberhaften Art bereichern darf. Er ist sicherlich ein Hund für viele Menschen: junge wie ältere, Einzelpersonen und auch gern eine Familie mit Kindern ab 10 Jahren.

Wenn Sie diesen Goldschatz in Lakritzoptik auch zum Anbeißen süß finden und sich nichts Schöneres als ein Happy End mit Brico vorstellen können, dann kann eine Frau Ihr Glück perfekt machen: Alexandra Kuhrt, erreichbar unter 0157-39227972 oder unter verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Brico

Rasse: Mischling
Geboren: 2010
Größe:58 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Andalusien - La Linea
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Wedel
Eingetragen am:02.03.2018
Besuche:
776

Brico
Brico
Brico

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0