Aguilera
 

Aguilera ist eine wundervolle und liebe Brackenhündin, die uns zwischen all den vielen Hunden in unserem Partnertierheim aufgefallen ist. Sie ist anhänglich und verschmust ohne dabei aufdringlich zu sein. Sie kommt immer ganz langsam zu einem und wartet ab was passiert. Warum dieser Traumhund nicht längst adoptiert wurde, wissen wir auch nicht. Wir haben uns jetzt einen Pin gesetzt und ersparen ihr den nassen Winter im Tierheim. Aguilera lebt nun in unserer Pflegestelle in Hamburg und und wir suchen ein tolles Zuhause für dieses liebe Mädchen.

Aguilera stellt sich vor:

  • Geschlecht: Hündin – kastriert
  • Rasse: Brackenmischling
  • geboren: 06.2015
  • geimpft/gechipt/entwurmt
  • Mittelmeertest: Negativ
  • sucht ein Zuhause seit: 2021
  • Herkunft aus Griechenland
  • Größe / Gewicht: 45 cm – 13  kg
  • Standort: Hamburg

Charakter & Eigenschaften:

  • Sanft & liebevoll
  • Menschenbezogen & verschmust & anhänglich
  • verträglich mit anderen Hunden
  • Stubenrein – läuft gut an der Leine

Aguilera hat sich bestimmt jetzt schon in viele Herzen geschlichen 😊 Wir sind gespannt wo sie ihr neues wundervolles Zuhause finden wird. Haben Sie genug Zeit für ein neues Familienmitglied und sich schon immer einen Hund wie Aguilera gewünscht? Dann melden Sie sich gerne bei Aguileras Pflegefrauchen Tanja Leirer unter Tel.  040-25768762 oder 0178-1818734 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an tanja@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Falls Sie Interesse an Aguilera haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus:

Sie können den Fragebogen auch downloaden und ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück senden.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Aguilera

Rasse: Brackenmischling
Geboren: 06.2015
Größe:45 cm - 14 kg
Kastriert: Ja
Tierheim: Privatabgabe
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Hamburg
Eingetragen am:09.11.2022
Besuche:
177

Aguilera
Aguilera
Aguilera

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.