Theo
 

Ein herzliches olá sendet Theo (vorher Champú) aus der Nähe von Schwerin. Mit diesem Bild und einem kurzen Video wurde ich auf der Tierschutzseite vorgestellt.

Nachdem ich nun einige Monate mein neues Zuhause bezogen haben, dachte ich mir…ich erstatte Euch auch mal einen Bericht. Anfang Oktober 2010 bin ich nach einer langen Autofahrt im hohen Norden von Deutschland angekommen. Ich habe alles sehr gut überstanden und bin gleich auf meine neuen Zweifüßler zugestürmt.

Kennen lernen auf dem Rastplatz

Nach zwei Stunden Pause auf dem Rastplatz ging es dann auf in mein neues Leben. Schon wieder Autofahren??? Na klar..denn ich finde das super. Da kann ich so wunderbar die Welt bestaunen. Dann waren wir endlich angekommen. …M e i n zu Hause… Sofort überfiel mich die Müdigkeit und musste gaaanz viel schlafen.

Gleich am nächsten Tag durfte ich meine tierischen Mitbewohner kennen lernen. Ich habe sie nicht zum fressen gern, sondern möchte sie einfach nur beschützen. Zwischenzeitlich habe ich auch schon einiges gelernt, ich kann „sitz“, „platz“, „hopp“ (am liebsten auf die Couch) und „gib Hand“. Ich gehe ganz brav an der Leine und habe auch schon einige Hundekumpels. Seit einigen Monaten besuchen wir auch die Hundeschule…Herrlich, ich freu mich immer tierisch, sobald es losgeht. Ich habe noch nie gebellt. Ob meine Menschen sich schon Sorgen gemacht haben?? Ich verrate meine Stimme, wenn ich nachts träume…dann „erzähle“ ich aus meiner Vergangenheit und verarbeitet meine Erlebnisse vom Tag. An den Wochenenden fahren wir an die Ostsee, oder machen stundenlange Spaziergänge. Leider darf ich nur ohne Leine laufen, wenn niemand anderes zu sehen ist. Ich stürme immer gleich auf jeden los, und manche Menschen mögen das nicht. Ich gelobe Besserung! Aber wenn ich dann mal laufen darf …halleluja… dann bin ich ein Windhund (glaube ich). Letzten Samstag habe ich es sogar mit einem Reh aufgenommen. Wenn mein Herrchen, oder Frauchen mich dann aber ruft, höre ich ganz brav und laufe immer sofort zurück. So vergingen die Monate wie im Flug. Hier sind noch einige Bilder:

…Pause…

… der erste Schneekontakt ...

…mein erstes eigenes Weihnachtsgeschenk …

... künstlicher Schnee im Haus… (das war nicht der Teddy)

… Mais…lecker!!!

…zwei Schmusebacken…

…und noch mal Pause…

Danke für diesen wunderbaren Hund, für die geleistete und die nicht enden wollende Arbeit im Tierschutz!!! Macht weiter so!!! Theo, Anke & Norman

Klicken Sie auf diesen Link, um die Story von Theo zu lesen

Theo

Alter Name:Champú
Aus Tierheim: Jaca
Eingetragen am:11.03.2012
Besuche:
2017

Theo
Theo
Theo
Theo
Theo