Eleni
 

❤ Schmusesetter Eleni ist eine sanfte Sonnenscheinhündin, die ihre Menschen über alles liebt. Sie ist einfach nur wundervoll, folgsam und voller Dankbarkeit, endlich ein festes Dach über dem Kopf zu haben. Eleni weicht ihrem Pflegefrauchen nicht von der Seite, weil sie so froh ist, dass sich endlich jemand um sie kümmert. Ihr bisheriges Leben war furchtbar und trotzdem konnte sie sich ihre große Liebenswürdigkeit bewahren. Das grenzt fast an ein kleines Wunder. Eleni wurde auf einer Müllkippe im griechischen Messini entsorgt und am 1. Oktober 2017 klapperdürr, entkräftet und fast verhungert aufgefunden. Sie kam zur Erstversorgung in die Auffangstation unseres Partner Shelters, wo sie die ersten Tage intensiv von unseren Tierschutzkollegen versorgt wurde. Es wurden ein Blutbild und ein Mittelmeertest gemacht. Dass die zarte Hündin positiv auf Leishmaniose getestet wurde, war uns aufgrund ihres aktuellen Hautbildes klar und von Anfang an sekundär. Wir wussten, dass es hier um schnelles Handeln ging, damit Eleni zu Kräften kommt und überlebt. Wenn Sie Fragen zu der von der Sandmücke übertragenen Leishmaniose haben, sprechen Sie uns jederzeit gern an. Wir haben schon viele positive Tiere vermittelt und haben einen eigenen LM-Setter daheim. Fast alle Leishmaniosehunde werden so alt wie andere Hunde auch. Vorab finden Sie hier einige Infos: http://tierhilfespanien.org/infos/krankheiten/leishmaniose/.  Eleni erhält täglich eine Allopurinol Tablette, ein günstiges Medikament aus der Humanmedizin, um die Leishmanien im Schach zu halten. Kürzlich erhielt die ca. 2014 geborene Setterdame das Rundum-sorglos-Paket beim Tierarzt. Eleni wurde geimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, gechipt und ist nun im Besitz eines EU-Heimtierpasses. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Uschi, unsere liebe Tierschutzfreundin, nahm Eleni Mitte Oktober mit zu sich ins griechische Zuhause, um ihr die bestmögliche Pflege angedeihen zu lassen. Uschi päppelt, hegt und pflegt die hübsche Maus seitdem mit Hingabe und so blüht Eleni von Tag zu Tag mehr auf. Sie ist eine ganz große Kämpferin und macht tolle Fortschritte. Eleni liebt Uschi und ihren Rüden Ponscho sehr und zeigt jeden Tag, wie glücklich und lebensfroh sie ist. Wie alle Mädels liebt sie es, am Pool in der Sonne zu  dösen. Auch das Sofa hat Augensternchen Eleni für sich entdeckt. Mittlerweile hat sie Muskeln aufgebaut und geht super gern spazieren. Sie hört aufs Wort und darf ohne Leine laufen, da sie Uschi nicht von der Seite weicht. Wir sind total glücklich darüber, dass Eleni sich auf einem solch guten Weg befindet und danken allen ganz herzlich, die ihr diese ersten wichtigen Schritte in eine liebevolle Zukunft ermöglicht haben ❤

Mit anderen Hunden versteht sich die hübsche Settermaus super. Nur fremde Menschen werden noch zurückhaltend empfangen, aber wen wundert das nach monatelanger Vertreibung und grober Ablehnung. Eleni war überall unwillkommen, und in Griechenland bedeutet das Tritte, Schläge und Schüsse. Sie lernt gerade, dass ihr nun nur noch Gutes widerfahren wird und sie bald in das hundeverliebteste Land überhaupt reisen darf ;-) ! Die blue beltonfarbige Langhaarlady hat sowohl Mitte Dezember als auch im Januar die Chance, nach Hamburg ins HAPPY END zu fliegen ❤

Wenn Sie sich gerade bis über beide Puschelohren in die elegante Eleni verliebt haben und dieser sanften Seelenhündin ein Kuschelkörbchen für immer schenken möchten, dann rufen Sie einfach Verena Wagner unter 04122 978293 an (montags-samstags 11:00-20:00h) oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Eleni

Rasse: English Setter
Geboren: 2014
Größe:ca. 50 cm -
Kastriert: Keine Angabe
Katzenverträglich:Ja
Tierheim: Kalamata
Standort: Griechenland
Eingetragen am:08.11.2017
Besuche:
784

Eleni
Eleni
Eleni

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0