Pipo
 

Ein absolutes Herz❤chen ist er, unser Wuschelkuschel Pipo. Er ist sehr verschmust und der klassische Gesellschaftshund. Zusammen mit seinem Papa Roni (bereits nach Berlin vermittelt) lebte er bis kurz vor Ostern bei einem tollen Mallorquiner, der die beiden sehr geliebt und verwöhnt hat. Pipo kennt also das Leben in der Wohnung, war dort natürlich stubenrein und ein braves, heißgeliebtes Hündchen.

Nun brach für das kleine Kerlchen kürzlich eine Welt zusammen. Sein Herrchen ist so schwer erkrankt, dass er nicht mehr nach Hause zurückkehren wird und sich somit auch nicht mehr um seine beiden Schätze kümmern kann. Schweren Herzens entschied er sich zum Wohle seiner beiden Fellkinder, sie in die Obhut unserer Tierschutzkollegen von SOS Animal Mallorca abzugeben. Durch seine Pfleger hat Pipo gehört, dass Deutsche unglaublich tierlieb sind. Daher möchte er bald seine Staatsangehörigkeit wechseln und Deutscher werden. Der kleine Waisenjunge, der ein beschauliches und rundum betüddeltes Zuhause gewöhnt war, war in der ersten Woche im SOS Tierheim total überfordert mit allem und hat sehr unter dem Verlust seines Herrchens gelitten. Anfangs war er sogar so verunsichert von der neuen Situation, dass er gebissen hat. Er kämpfte sichtlich mit dem neuen, ungewohnten und für ihn sehr stressigen Tierheimaufenthalt. Niemand hatte Zeit für ihn und vor allem der enorme Lärm machten dem kleinen Hüpfer oft zu schaffen. Aber dann drückte Pipo sein inneres Knöpfchen und er arrangierte sich mit dem Ist-Zustand. Er ist gut verträglich mit seinen Artgenossen und sehnt sich einfach nur nach der Geborgenheit, Ruhe und Sicherheit​ einer eigenen Familie… Ein Katzentest kann auf Wunsch gern durchgeführt werden. Sein absolutes Highlight sind die Spaziergänge mit den freiwilligen Gassigängern, er genießt sie so sehr! Die Natur macht Pipo große Freude und dann blüht er richtig auf!

Das weiße Fellwunder ist einfach nur lieb, treu ergeben, sensibel, anhänglich und menschenbezogen. Er liebt uns Zweibeiner sehr und hätte so gern wieder ein eigenes Kuschelkörbchen. Wir vermuten, dass ein Havaneser und ein Malteser in dem süßen Señor stecken. Pipo wurde 2011 geboren und misst ca. 30 cm. Er wird geimpft, entfloht/entwurmt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises vermittelt. Der Leishmaniosecheck fiel mit einem niedrigen Titer positiv aus, Pipo zeigt aber keine Anzeichen. Das kleine Kerlchen ist jederzeit ausreisebereit und darf direkt in die Arme seiner Menschen durchstarten :-) . Pipo ist ein Allrounder, der sicher in vielen menschlichen Konstellationen glücklich wird. Auch als kleiner Hund hat er natürlich Bedürfnisse, die Liebe, Zeit und Fürsorge bedürfen. Er benötigt 3-4x täglich seinen Spaziergang und geht am Wochenende sicher auch gern mal auf einen schönen Ausflug. Natur pur wäre genau nach Pipos Geschmack.

Wenn dieses famose Fluffifellchen schon jetzt in Ihr Herz geschlüpft ist, dann greifen Sie flugs zum Hörer und rufen Sie Verena Wagner unter 04122 978293 an oder senden Sie ihre Glückspfötchen-Pipo-Post an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Bei Interesse suchen Sie sich bitte einen passenden Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Pipo

Rasse: Havaneser(mix)
Geboren: 2011
Kastriert: Ja
Tierheim: sos animal Mallorca
Standort: Spanien
Eingetragen am:09.05.2017
Besuche:
389

Pipo
Pipo
Pipo

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0