Perú
 

Die liebevolle Irish Setter Lady Perú überzeugt nicht nur durch ihr zauberhaftes Aussehen, sondern auch durch ihren natürlichen Charme und ihr treu ergebenes Wesen. Sie ist ein richtiges Augensternchen und ein Kuschelhäschen dazu. Perú ist nur lieb, anhänglich, verschmust und charakterlich einfach umwerfend. Sie ist super sozialisiert und freut sich über jeden Artgenossen und jede Samtpfote. Mit Männern hat sie schlechteste Erfahrungen gemacht, daher ignoriert sie diese. Frauen und Kinder liebt Perú sehr und zeigt dies auch gern und offenherzig. Trotzdem braucht eine Zeit um Vertrauen aufzubauen. Auch Katzen zählt sie zu ihren Freunden und Hunde, egal wen, sowieso :-) . Nur an Schafen und Lämmern hat sie einen Narren gefressen, mit ihnen ist sie nicht wirklich kompatibel ;-) . Bis zur Ausreise lebt Perú mit ihren Welpen, den rudeleigenen Hunden, Katzen und dem Baby unserer deutschen Tierschutzkollegin auf einer mallorquinischen Finca und genießt dort ihr Leben in Liebe und Freiheit.

Perú wurde Anfang 2016 geboren und misst ca. 55 cm bei 23 kg.  Der Tierarzt versorgte die rassige rote Mallorquiner-Irin mit dem Rundum-sorglos-Paket und nun ist sie durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses. Damit sich ihr Körper erst einmal von der Geburt ihrer Babys erholen kann, darf sie noch nicht kastriert werden. Das Ergebnis des Mittelmeertests steht noch aus. Ab Mitte Dezember könnte Perú die spanische gegen die deutsche Staatsbürgerschaft eintauschen und mit ihren drei Welpen nach Hamburg fliegen :-) ! Perú wird nur an setterverliebte Menschen mit Haus und Garten auf dem Land vermittelt. Da wir für Irish Setter mit Anfragen überschwemmt werden, akzeptieren wir Adoptionsanfragen nur über unser Bewerbungsformular, den Sie auf unserer Homepage finden. Bitte füllen Sie die Daten vollständig und aussagekräftig aus, damit Sie als Bewerber für Perú in Frage kommen. Sie hat das Allerbeste Zuhause verdient und wir haben ihr ins Pfötchen versprochen, genau dies zu finden ❤!

Perú wurde Ende September 2017 von einer schlechten, mallorquinischen Züchterin in die Hände unserer Tierschutzkollegen vor Ort abgegeben. Perú gebar ihre neun Welpen am 27.8.2017 und lebte bis Ende September angebunden – ohne Hütte oder Unterschlupf –  auf einem kargen Grundstück. Nachdem die Welpen mit vier Wochen mobil wurden, hatte die Züchterin keine Lust mehr, verkaufte sechs Welpen und übergab Perú und die restlichen drei Babys an unsere Tierschutzkollegen. Großes Glück für die übrig gebliebenen, langfelligen Hundeschätze, denn sie werden es fortan nur noch gut haben und einmal von ganzem Herzen geliebt werden. Das quirlige Quartett kann es kaum erwarten, eine deutsche Familie glücklich zu machen ❤. Mama Perú darf direkt am Flughafen in die Arme ihrer FOREVER FAMILY hüpfen ❤!

Wenn Sie sich gerade unsterblich in diese sanfte, seidige Setterlady verliebt haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Perú

Rasse: Irish Setter
Geboren: ca. 02.2016
Größe:ca. 55-60 cm
Kastriert: Keine Angabe
Tierheim: Mallorca
Standort: Spanien
Eingetragen am:22.11.2017
Besuche:
359
Reserviert

 


Perú
Perú
Perú

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0