Pablo
 

In einem Fall wie diesem sagen Bilder mehr als tausend Worte: Ein junger American Staffordshire Terrier mit starkem Räudebefall wurde wie ein lästiger Sack Dreck am Müllplatz von Messini/Südpeleponnes abgeladen. Von einem Tag auf den anderen war er da: Pablo. Sich selbst überlassen, krank, völlig verstört, hungernd und bei 40’C durstend, schlichtweg vollkommen aufgeschmissen.

Wir haben ihn gesehen und ihm ein Versprechen gegeben. Wir werden diesen Hund, der bereits einmal von einem Menschen auf so traurige und erbärmliche Weise im Stich gelassen wurde, nicht ein weiteres Mal enttäuschen. Wir werden ihn zu uns in die Auffangstation nehmen, ihn gesund pflegen und für ihn ein Zuhause suchen. Pablitor sucht aufgrund seiner Rasse ausschließlich ein Zuhause in Österreich. Gern leiten wir österreichische Interessenten an unsere Partner vor Ort weiter, bitte senden Sie Ihre Email einfach an verena@tierhilfe-spanien.org

Uns ist dieser schüchterne und urliebe Kerl nach kurzer Zeit sehr ans Herz gewachsen, und wir wollen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, ihm zukünftig ein besseres Leben zu ermöglichen. Wir haben ihm den Namen Pablo gegeben, dessen Bedeutung „der Kleine“ ist. Mit Ihrer Hilfe wollen wir versuchen, aus dem kleinen Häufchen Elend wieder einen glücklichen und gesunden jungen Hund zu machen, dem es bald vergönnt sein möge, sein Kuschekörbchen bei tollen Menschen zu finden, die nicht im Traum daran denken, diesen Hundeschatz je wieder her zu geben.

Der ca. im November 2014 geborene Jungspund Pablo wird nun einer Therapie unterzogen, um die lästigen Räudemilben wieder loszuwerden. Er wird geimpft und entwurmt und dann wie all unsere Hunde kastriert, MMK getestet, gechipt und mit einem EU-Heimtierausweis vermittelt. Das gestromt-weiße Kerlchen hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Da Pablito es aufgrund seiner Rasse schwer haben wird, ein Zuhause zu finden, suchen wir dringend liebe Paten, die einen Teil seiner monatlichen Medizin- und Futterkosten übernehmen mögen.

PABLO & WIR SAGEN VIELEN LIEBEN DANK ❤!

Paten: Julia H. aus Eutin

 

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Pablo

Rasse: Mischling
Geboren: 11.2014
Größe:ca. 50 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Kalamata
Standort: Griechenland
Eingetragen am:27.09.2016
Besuche:
569
Pate gesucht

 


Pablo
Pablo
Pablo

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0