Moe
 

Der bildhübsche Moe ist ein aufgewecktes Plüschbärli, das einfach nur sehr lieb, schüchtern und verschmust ist. Wenn es gerade mal nichts gibt, was er beschmusen kann, sucht er sich etwas oder jemanden zum Spielen und lässt seine aktive Seite durchblitzen. Er versteht sich bestens mit all den anderen Hunden in der Auffangstation und geht zurückhaltend, aber freundlich auf neue Menschen zu. Moe liebt seine Pfleger über alles und freut sich wie Oscar, wenn sie zu ihm kommen. Fremden gegenüber zeigt er sich  anfänglich noch schüchtern, aber auch hier siegt rasch der Entdecker in ihm. Wenn es draußen richtig heiß ist, buddelt Moe gern Erdlöcher und schlüpft dann genüsslich in sein „Kühlkörbchen“ hinein. Im Schoße von Mutter Natur ist die Siesta doch immer noch das Schönste :-) .

Moe kam im Herbst 2015 als Welpe in die Auffangstation unserer Tierschutzkollegen auf dem Südpeloponnes :-) . Der prächtige blonde Hundejunge hat ein Schultermaß von ca. 55 cm und wurde rund um den 9.9.2015 geboren. Wir vermuten, dass ein Tervueren Schäferhund und ein Golden Retriever an seiner Entstehung und seinem majestätischen Look beteiligt waren. Moe trägt zu seinen vier weißen Tennissocken eine weiße Spitze an seiner buschigen Rute und eine coole schwarze Maske. Er wird nicht in die Großstadt und auch in keine Etagenwohnung vermittelt, ein eigener Garten ist Voraussetzung. Ein Katzentest kann auf Wunsch gern durchgeführt werden. Auch Kinder ab dem Teenager Alter sind herzlich willkommen. Moe wird durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises vermittelt. Der Mittelmeercheck fiel glücklicherweise negativ aus. Der hübsche Plüschfellrüde sucht Menschen, die sich bewusst sind, dass er bisher noch nichts lernen durfte, denn in der Auffangstation gibt es weder ein Hunde 1×1 noch ein Begleithundetraining noch einen Agility Parcours. Für all dies fehlt bei 500 Hunden die Zeit. Moe geht noch unsicher an der Leine und lässt sich nur allzu gern von den vielen schönen Eindrücken in der Natur ablenken. Ein souveräner Ersthund würde ihm sicher helfen, er ist aber nicht Vermittlungsvoraussetzung. Gewünscht sind von seiner Forever Family umso mehr eine gewisse Führungsstärke, sicheres Auftreten und liebevolle Geduld. Natürlich auch ein Kuschelkörbchen, einen großer Leckerlivorrat und Schmuseeinheiten auf Lebenszeit :-) !

Ohne Frage ist Moe nicht nur ein Traumhund, sondern auch ein ungeschliffener Diamant, der mit SEINEN Menschen zum strahlenden Brillanten werden wird. Er braucht nur noch ein wenig Politur ;-) !

Wenn Sie Moe anschauen und es gar nicht erwarten können, der zukünftige Streichler seines Seidenfelles und noch sooo viel mehr zu werden, dann greifen Sie flugs zum Hörer und melden Sie sich bei Verena Wagner unter 04122 978293 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Moe

Rasse: Mischling
Geboren: 09.2015
Größe:ca. 55 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Kalamata
Standort: Griechenland
Eingetragen am:07.06.2017
Besuche:
764

Moe
Moe
Moe

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0