Lotte
 

Lotte ist eine sehr fröhliche, verschmuste und witzige kleine Maus. Am liebsten spielt sie den ganzen Tag mit ihrem Bruder Leander (auch bei uns in der Vermittlung) und den vielen anderen Hundekindern in unserem griechischen Partnertierheim auf dem Südpeleponnes. Ansonsten verbringt sie ihre Zeit damit, Siesta zu machen oder voller Inbrunst zu futtern – eben so, wie es sich für ein Welpenkind gehört :-) .

Lotte wurde zusammen mit ihrem Bruder Leander in einem großen Müllcontainer aufgefunden. Jemand sehr Unanständiges hatte die beiden dort wie Abfall entsorgt, das Karmakonto dieses (Un)Menschen möchten wir lieber nicht sehen ;-) .  Zum Zeitpunkt der Rettung waren die zwei Zuckerpüppchen in einer sehr schlechten Verfassung, voller Ungeziefer und stark abgemagert. Die Tierheimleitung Katerina hat sich rührend um die beiden gekümmert und sie gesund gepflegt. Mittlerweile haben sie sich prächtig erholt und sind zu richtig fröhlichen Wonneproppen herangewachsen. Das Duo ist bei Vermittlung durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierauspasses. BORN TO BE HAPPY – Lotte & Leander wurden etwa Mitte Mai 2017 geboren, um ihre deutsche Forever Family einmal komplett & happy zu machen. Sie werden eine Schulterhöhe von etwa 45-55 cm erreichen. Die beiden sind rassetechnisch eine kleine Wundertüte, aber ein Teil dieser Wundertüte ist sicherlich ein English Setter, bei Leander sieht man dies besonders deutlich. Mit Hunden aller Größen, Formen und Haarlängen verstehen sich Lotte & Leander ausgezeichnet, und auch Menschen haben sie sehr lieb, auch wenn sie bei Fremden gern erst einmal interessiert schnuppern, bevor sie Küsschen verteilen. Hat man ihr Vertrauen erlangt, sind sie mega verschmust, anhänglich und menschenbezogen. Ihrem Alter entsprechend sind Lotte & Leander absolut verspielt, munter und neugierig. Sie gehen offen auf Neues zu und erkunden ihre Umgebung mit großem Interesse. Sie können es kaum erwarten, dass sie jemand ans Pfötchen nimmt und ihnen die große weite Welt zeigt.

Für die liebe Lotte suchen wir ein Zuhause bei aktiven Menschen, die Freude daran haben, viel mit diesem treuen Hundeschatz zu unternehmen. Wir suchen für Lotte ein Zuhause, in dem die ersten Monate immer jemand daheim ist, denn das Alleinbleiben ist ja schon eine Aufgabe für so ein junges Hundekind. Da gibt es herrlich viel zu lernen :-) ! Lotte ist schlau und wird viel Spaß an einer Welpenspielstunde und später an einer guten Hundeschule haben. Wichtig sind natürlich auch regelmäßige Kuscheleinheiten. Der Schmusefaktor steht bei Lottchen hoch im Kurs und sie verspürt ein großes Nachholbedürfnis, weil das in ihrem jungen Leben bisher einfach viel zu kurz kam. Lotte wird sicher in vielen Konstellationen glücklich, sie würde sich sowohl über ein Zuhause in einer Familie als auch über ein Kuschelkörbchen an der Seite einer Einzelperson freuen. Weitere Vierbeiner sind dem geselligen Hundemädchen herzlich willkommen. Lottie ist innerlich wie äußerlich charmant und wird ihre Menschen und die deutschen Vierbeiner ruckzuck ums Pfötchen wickeln ;-) !

Wenn Sie einen echten Sonnenscheinhund suchen und mit Lotte tagsüber den Welt-Raum in neuem Lichte entdecken und sich des nachts schon auf Wolke 7 mit ihr schmusen sehen, dann melden Sie sich einfach bei Verena Wagner unter 04122 978293 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !


 

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Lotte

Rasse: Mischlingswelpe
Geboren: 05.2017
Kastriert: Keine Angabe
Tierheim: Kalamata
Standort: Griechenland
Eingetragen am:07.08.2017
Besuche:
212

Lotte
Lotte
Lotte

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0