Junco
 

❤❤❤  News JUNCO ❤ 10.2.2016 ❤❤❤

Wir suchen Medizin-Paten für ein altes, liebes Schlappohr. Junco ist 13 Jahre alt und hat neben Problemen mit dem Knochengerüst einige Alterswehwehchen entwickelt, für die er spezielle Medikamente benötigt. Diese kosten monatlich rund 50€. Bitte helft uns, diese Kosten zu stemmen. Je mehr Geld wir durch Spenden zusammen bekommen, desto mehr Geld bleibt, um auch weiterhin Fellnasen an den Brennpunkten vor Ort zu retten. Nur so ist es möglich, Fellnasen wie Junco die Chance auf ein glückliches, gesundes Leben zu schenken.

Bitte unterstützt Junco, jeder Euro zählt! Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe ❤ !

******************************************************************************************************************************************************

Junco hatte aus unerfindlichen Gründen nie das Glück, eine eigene Familie finden zu dürfen. Vielleicht sollte es so sein, denn er hat eine unglaublich tolle Pflegefamilie, die ein Herz für Hunde wie ihn hat und mehrere schwer vermittelbare Jagdhunde in Pflege genommen hat. Das ist wundervoll und wir möchten dies unbedingt unterstützen!

Im Oktober 2004 tauchte der damals einjährige Junco zusammen mit der Hündin Perla mitten in den Pyrenäen auf der Finca eines Spaniers auf. Der Mann benachrichtigte daraufhin unsere Tierschutzkollegen und die beiden Fellnasen wurden abgeholt. Sie waren zwar sehr dünn, aber ansonsten gesund und munter.

Perla konnte inzwischen vermittelt werden, doch Junco hatte bisher noch kein Glück, was auch daran liegt, dass er allem Neuen gegenüber anfangs skeptisch und vorsichtig ist. Ein Mal hat er sogar den Postboten gebissen. Allerdings taut er auch irgendwann auf und genießt dann sehr seine Streicheleinheiten und Zuwendungen. Er ist mit vertrauten Menschen ein richtig fröhlicher Hundemann. Mit Artgenossen versteht Junco sich sehr gut, er ist verspielt und super sozial. Der zauberhafte Kerl lässt sich problemlos anleinen, er ist sehr brav und pflegeleicht. Er schläft viel und man merkt ihn im Haus kaum. Dieses XXL Schlappohr braucht halt einfach Zeit mit Menschen, um in seinem Tempo über seinen eigenen Schatten springen zu dürfen.

Junco lebt seit vielen Jahren in einer liebevollen Pflegestelle in Murrhardt bei Stuttgart und freut sich riesig über Medizin-Paten, die ihm dabei helfen, dass er schmerzfrei und in Würde altern darf ❤

Paten: Britta K. aus Borgwedel

 

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Junco

Rasse: Jagdhund
Geboren: 2003
Größe:60 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Jaca
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Süddeutschland
Eingetragen am:12.03.2012
Besuche:
1231
Pate gesucht

 


Junco
Junco
Junco

 


Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0