Grinni
 

Die kleine, aber doch so großartige Grinni gehört vor Ort nicht nur zu den Lieblingsschmuseblondinen unserer Tierschutzkollegen, sondern auch zu den Lieblingskumpels ihrer Hundefreunde. Sie ist ein entzückendes, liebenswertes und fröhliches Hundemädchen, das offen und neugierig auf Menschen und Vierbeiner zugeht. Sie hat sich super entwickelt, denn nicht immer sah es für Grinni so rosig aus wie jetzt. Zusammen mit ihrem Bruder Georgy kam sie in einem schlechten Zustand zu unseren Tierschutzkollegen in die Auffangstation. Mit viel Pflege und liebevollem Päppeln sind die beiden zu wunderschönen, aufgestellten Welpenkindern herangewachsen. Grinni ist die Chefin der beiden und hat die Hosen an, sie weiß sich sehr gut durchzusetzen. Zudem ist sie super über Futter motivierbar und liebt es über alles, sich den Bauch vollzuschlagen. Als zweite Lieblingsbeschäftigung folgt das Umhertollen mit den vielen anderen Hundekindern , um anschließend mitten in der Bewegung einzufrieren/einzuschlafen. Schließlich müssen die Duracellbatterien nach einem uranstrengenden Tag auch wieder aufgeladen werden. Ihrem Alter entsprechend ist Grinni neugierig, aufgeweckt und munter. Sie freut sich riesig auf ein Zuhause bei aktiven Menschen. Andere Vierbeiner – Katze wie Hund – sind Grinni herzlich willkommen. Auch über liebe Kinder wäre der herzige Plüschohrschatz happy.

Am 8. Mai  durfte Grinni in die Pflegefamilie unserer Astrid ziehen. Hier wird Grinni nicht nur neue Hunde, sondern auch Samtpfoten kennenlernen :-) . Der hellblonde Hundeengel wird geimpft, entfloht/entwurmt, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises vermittelt. Sie erblickte Anfang Januar 2017 das Licht der Welt und wird nach Schätzung unserer Kollegen vor Ort ca. 50 cm groß werden und ausgewachsen ein Gewicht von etwa 20 kg erreichen. Bei Welpen ist es wichtig, dass in den ersten Monaten immer jemand daheim beim Hundekind ist, denn um das Alleinsein gut zu lernen, bedarf es Zeit, und außerdem gibt es herrlich viel zu entdecken. Der Besuch einer Welpenspielstunde und später einer guten Hundeschule wären wunderbar. Grinni hat großen Spaß in der Natur und freut sich schon heute auf schöne Ausflüge durch Wald und Flur. Sie sucht tolle Zweibeiner, die viel Liebe und gemeinsame Zeit investieren und ganz viel Spaß mit diesem wundervollen Unikat haben möchten!

Wenn Grinni direkt ihr kleines Pfötchen in Ihr Herz gesetzt hat und Sie bei dem Gedanken an die liebe Maus schon vor Freude grienen, dann greifen Sie flugs zum Fellnasenphone und melden Sie sich bei Astrid Schneider unter 04124-207680 oder 0173-8386551 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Grinni

Rasse: Mischlingswelpe
Geboren: 01.2017
Kastriert: Keine Angabe
Tierheim: Kalamata
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Nähe Hamburg
Eingetragen am:02.05.2017
Besuche:
519

Grinni
Grinni
Grinni

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0