Bianca
 

Bianca ist eine außerordentlich sanftmütige und ruhige Hündin. Sie trägt stets ein Lächeln auf ihren Lippen und geht immerzu gut gelaunt durchs Leben. Dabei begegnet sie sowohl Menschen als auch Hunden mit großem Wohlwollen, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit. Sie hat einen extrem lieben und feinen Charakter, ist keineswegs fordernd, sondern angenehm zurückhaltend, besonnen und genügsam.

Die kuschelweiche Bianca wäre die perfekte Familienhündin und gewiss auch über weitere Vierbeiner und tolle Kinder im neuen Zuhause erfreut. Wir können uns diese liebenswerte Hündin aber ebenso gut an der Seite einer Einzelperson oder bei einem älteren Pärchen vorstellen. Sicher wie ihr innerer Sonnenschein ist, dass Bianca mit ihrem zauberhaften Wesen jedes Zuhause sehr bereichern wird.

Die verschmuste, hellblonde Hündin hat ein Schultermaß von etwa 50 cm. Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, kastriert und im Besitz eines EU-Heimtierpasses vermittelt. Der Mittelmeercheck fiel glücklicherweise negativ aus.

Bianca lebt in einer Pflegestelle in Zülpich bei Köln und freut sich auf Besuch :-)

Wenn Sie gerade ganz von den Socken sind und Sie jetzt schon sehen, wie dieser hübsche Hundeengel zukünftig Ihr Zuhause erhellen und Ihr Herz mit Freude erfüllen wird, dann greifen Sie flugs zum Fellnasenphone und rufen Sie Stefanie Rohrhirsch unter 0177-7032152 oder  02256-959872 an oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an stefanie@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-) !

Falls Sie Interesse an dem Tier haben, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus und senden ihn an die im Text angegebene E-Mail-Adresse zurück:

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Bianca

Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2015
Größe:ca. 50 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Kalamata
Standort: Deutschland
Aufenthaltsort:Zülpich bei Köln
Eingetragen am:13.05.2017
Besuche:
173

Bianca
Bianca
Bianca

 

BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.



Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0